Damen Winterrunde in Gerolstein

img_6059
7. November 2020

Für die Damen stand relativ schnell fest, dass wir in diesem Jahr wieder an der Winterrunde teilnehmen möchten. Unsere Gruppe wird vom TC Gerolstein organisiert, die auch die Halle für alle Spiele zur Verfügung stellen. Dies ist natürlich sehr attraktiv, da die Hallensituation in Trier angespannt ist und es häufig ein Problem ist zwei Plätze über mehrere Stunden anzumieten.

Am 25.10 starteten wir bereits gegen den TC Prüm 1. Für Igel fuhren Susanne und Hanna nach Gerolstein gegen die vermeintlich stärkste Mannschaft auf dem Papier. Während Hanna einen kaltstart ohne Training in der Halle hinlegte und sich leider deutlich geschlagen geben musste, konnte sich Susanne nach verlorenem ersten Satz in den Match- Tie- Break retten. Dieser ging leider an den TC Prüm. Das Doppel welches an dem Tag vor den Einzeln stattfand, ging mit 4:6 1:6 verloren. Prüm entschied diesen Spieltag mit 3:0 für sich.

Am 1.11 ging es mit Sara und Claudia zum zweiten Spiel nach Gerolstein. Auch hier wurde gelost und wir mussten aufgrund der Platzanzahl mit dem Doppel beginnen, da die zweite Winterrunde, die auch von Gerolstein organisiert wird, an denselben Spieltagen spielt. Sara und Claudia legten einen Fehlstart hin und gaben den ersten Satz mit 3:6 ab. Im zweiten Satz lagen sie bereits mit 1:4 hinten und rissen sich dann zusammen und holten diesen noch mit 7:5. Im Match-Tie-Break lief dann alles nach Plan und dieser wurde mit 10:3 nach 2 Stunden gewonnen.

Ohne Pause ging es in die Einzel und Sara holte dieses verdient und relativ glatt mit 6:3 6:2. Claudias Gegnerin kam frisch in die Einzel  als Üxheims Nr 1 und spielte gut auf. Es entwickelte sich ein enges Match und Claudia musste sich am Ende knapp mit 4:6 4:6 nach erneut fast 2 Stunden geschlagen geben. Der Akku lief an diesem Tag im roten Bereich am Ende. Trotzdem konnten wir den Spieltag insgesamt mit 2:1 für uns verbuchen.

Die beiden letzten Spiele gegen Kerpen und Kaperich sind für Februar und März 2021 angesetzt. Wir danken an dieser Stelle dem TC Gerolstein für die klasse Organisation in Corona-Zeiten und auch, dass wir den Spieltag am 1.11 unter allen Vorschriften noch bestreiten konnten.

Scheine für Vereine