Damen 40: Es grünt sooo grüüüüün….

damen40-igel
28. Mai 2019

…wenn Igeler Pritties wummen…, z.B. am 18.05.2019 als gastgebende Mannschaft in Igel gegen die Damen des Park TC Grünstadt 1.

Alles war perfekt organisiert, 7 Pritties waren hochmotiviert – auch Constanze Goosens, unserer tiefenentspanntes großes blondes Ballwunder kam zum Einsatz und tat sich tatsächlich anfangs etwas schwer. Aber nicht lange, der Groschen rutschte und nicht nur sie an Position 5, sondern auch alle anderen Ladies spielten eine klare erste Runde Einzel und gewannen alle glatt in 2 Sätzen.

a147ea6d-5764-4235-995f-47b443ceb71f

Das einzige Sorgenkind war das unberechenbare Wetter. Unsre altbewährte Bauernregel mit dem Wasserliescher Kapellchen stimmte plötzlich nicht mehr; hieß es doch immer ‘Et Wetter wird besser, wenn mir et Kappelchen wieder sehen können’, denn alle bösen Regenwolken kommen bekanntlich aus Richtung Luxemburg/Belgien/Frankreich. Aber nix da, was war bloß los, auf der Trierer Seite bäumten sich schwarze Wolkenuntgetüme auf, ein Gewitter braute sich zusammen und gerade so knapp vor Ende der  ersten Einzelrunde fing es dermaßen an zu schütten, dass die Sicht unmöglich, der Platz rutschig und die Bälle pitschenass und schwer wurden. Nach einer Spielunterbrechung von ca. 30 Minuten – auch die Spielerinnen waren durch und durch nass – zeigte sich die Sonne wieder vorsichtig und jedenfalls hörte der Regen endlich auf, und so entschloss frau sich, auf den 3 übrigen Terrains, die die Wasserfluten besser weggesteckt hatten, weiterzuspielen. Auch die Doppel wurden eine glatte Angelegenheit und so konnten alle dem nächsten Riesenguss mehr oder weniger ausweichen. 21:0 – das nennt man einen Kantersieg  – jetzt haben wir auch mal einen hinbekommen.

1fd2428f-6a9e-4842-8a4a-405e134c4f5d

Das anschließende kulinarische Verwöhnprogramm von unserer Sylvie (Norbert spielte diesmal zu Hause den Hundesitter) zauberte ein Wohlgefühl in die hungrigen Mägen. Ihre berühmt-berüchtigte feine Bolo mit Linguine al dente und leckeren Salaten sowie einem Rote-Beete-Carpaccio lässt einem sogar beim Schreiben das Wasser im Munde zusammenlaufen…

Ein gelungener dritter Spieltag für die 40er. Und weiter geht’s – allen weiterhin bääm, smash, stop und lob,

Eure Pritties (Damen 40)

Verfasser: Marie-Fronkreich